Vorstand

 

Unser Vorstand:

  • Edith Veitengruber-Durst, 1. Vorsitzende
  • Tanja Zeiner, 2. Vorsitzende
  • Evamaria Rühl, Schriftführerin
  • Peter Schafhauser, Kassier
  • Svenja Memet, Beisitzerin
  • Markus Scharrer, Beisitzer
  • Reiner Schmidt, Beisitzer

Edith Veitengruber-Durst; 1.Vorsitzende
Ist Mitglied im Vorstand seit Januar 2006, freiberufliche Mitarbeiterin in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe, Ausbildung in systemischer Familienberatung und zertifizierte Anti-Aggressivitätstrainerin AAT. Sie sieht in der Vereinsarbeit Chancen Familie, Jugend und Schule präventiv zu unterstützen. Ihr Anliegen ist es, durch ein soziales Netzwerk allen Beteiligten zu ermöglichen, ihre Stärken zielgerichtet einzusetzen.

Tanja Zeiner; 2.Vorsitzende
Sie ist Beratungsrektorin (Schulpsychologin) und leitet die Beratungsstelle Inklusion im Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen. Außerdem ist sie Lehrerin an der Mittelschule in Markt Berolzheim. Sie unterstützt und berät Eltern, Lehrer, Kinder und Schulen bei Leistungsproblemen und psychischen Auffälligkeiten und engagiert sich für die Weiterentwicklung von Schulen.                                                               Sie ist für die Homepage zuständig.

Evamaria Rühl; Schriftführerin
Sie arbeitet im Jugendamt Weißenburg im Bereich der Jugendgerichtshilfe und ist im ASD tätig.

Peter Schafhauser, Kassier
im Ruhestand – zuvor verantwortlich für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Industrie). Seit mehreren Jahren in verschiedenen sozialen Bereichen ehrenamtlich tätig; seit neun Jahren u.a. für das St. Elisabeth-Altenheim in Ellingen.

Svenja Memet; Beisitzerin
Sie ist seit Februar 2006 im Verein aktiv. Sie arbeitet als Streetworkerin in Gunzenhausen und Muhr am See. Aus der alltäglichen Arbeit wird ihr immer wieder bewusst, dass durch rechtzeitige Interventionen viele Krisen und Schicksale eingedämmt bzw. im Vorfeld vermieden werden könnten. Darum ist es ihr wichtig im Verein an einer guten Vernetzung mitzuwirken und Präventionsansätze sowie Projekte zu erarbeiten.

Markus Scharrer, Beisitzer
Ist seit dem 13.04.2011 Mitglied im Vorstand.
Als Kornrektor der Mittelschulde in Weißenburg, erlebt er die Notwendigkeit von Präventionsarbeit jeden Tag hautnah.
Herr Scharrer ist zudem Kreisvorsitzender des BLLV (Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband) Weißenburg und Personalratsvorsitzender im Schulamtsbezirk Weißenburg-Gunzenhausen im Bereich der Grund- und Hauptschulen. Nebenbei engagiert beim TSV 1860 Weißenburg und gestaltet dort die Vereinszeitschrift „Der Sechzger“.

Reiner Schmidt, Beisitzer
Ist seit 18.Mai 2015 im Vorstand des Präweg und arbeitet hauptberuflich für das Diakonische Werk im Bereich der Ambulanten Jugendhilfen.

Download der Satzung

Hier finden die Vorstandssitzungen statt (Gaststätte Brandenburger Hof)